Partnerschaften können aus vielen Gründen in eine Krise geraten. Es können unterschiedliche Ansichten zu Konflikten und Verletzungen führen, oft verhindert aufgestauter Ärger jedes konstruktive Gespräch und blockiert so Lösungen. Sie wollen, dass sich etwas ändert? Sie sind nicht sicher, ob und wie das geht?

Sie können sich mit ganz unterschiedlichen Themen und Fragen an eine Beratungsstelle wenden.

Zum Beispiel:

  • Seit unser Kind auf der Welt ist, stimmt gar nichts mehr.
  • Wir haben uns nicht mehr viel zu sagen. Ist unsere Ehe am Ende?
  • Ich bin so verletzt. Mein Partner hat eine andere, meine Partnerin hat einen anderen.
  • Wir haben dauernd Streit – über Geld, die Kinder, den Haushalt.
  • Mein Mann, meine Frau versteht mich nicht. Wir können nicht mehr miteinander reden.
  • Im Bett läuft nichts mehr. Ist das normal?
  • Gibt es einen Weg aus der Gewalt in meiner Beziehung?

Ehe- und Paarberatung möchte Sie bekräftigen, einen Weg aus der Krise zu finden, der zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt.

Sie können im Rahmen der Beratung

  • in aller Ruhe von Ihrer schwierigen Lage erzählen,
  • herausfinden, wo die tieferen Gründe für Ihre Konflikte liegen,
  • klären, was Sie sich stattdessen wünschen,
  • überlegen, was für Sie, für Ihre Kinder eine gute Lösung ist,
  • besprechen, was Sie dafür tun können und wollen
  • und überlegen, wie Sie Ihr Ziel erreichen.

Aber auch wenn Sie eine Trennung oder Scheidung bewältigen müssen, stehen wir Ihnen zur Seite. Durch Mediation (außergerichtliche Konfliktregelung) treffen hier beide Partner freiwillig und eigenverantwortlich verbindliche Vereinbarungen.

Beratung für Frauen und Mädchen NORA e.V.

 Kortumstr. 45, 44787 Bochum
 0234/962 999-5
 0234/962 999-6
www.frauenberatungsstelle-bochum.de

Caritas Beratungszentrum

Caritas-Beratungsstelle für Erziehungs- und Familienfragen

 Ostermannstr. 32, 44789 Bochum
 0234/307-90 55

Ehe-, Familie- und Lebensberatung

 0234/307-90 30
 0234/307-90 55
www.caritas-bochum.de

Evangelisches Beratungszentrum für Ehe-, Erziehungs- und Lebensfragen

 Westring 26, 44787 Bochum
 0234/913 33 91
 www.diakonie-ruhr.de

Häusliche Gewalt – Rat und Hilfe

Jede vierte Frau hat in ihrem Leben schon einmal Gewalt durch einen Partner oder Ex-Partner erlebt.

In einer akuten Bedrohungs-/Gewaltsituation wählen Sie zu Ihrem Schutz und dem Ihrer Kinder die Notrufnummer der Polizei. Wenn Sie Gewalt befürchten, sprechen Sie vielleicht mit einer Nachbarin und bitten sie, die Polizei zu rufen, wenn sie eine gewalttätige Auseinandersetzung aus Ihrer Wohnung hört.

Sind Sie in Ihrer Wohnung nicht mehr sicher, können Sie mit ihren Kindern im Frauenhaus Zuflucht suchen.

Beratungsstellen bieten Ihnen Rat und Unterstützung, wenn Sie Ihre persönliche Situation klären und die nächsten Schritte planen wollen.

Beratung für Frauen und Mädchen NORA e.V.

 Kortumstr. 45, 44787 Bochum
 0234/962 999-5
 0234/962 999-6
www.frauenberatungsstelle-bochum.de

MIRA Internationales Bildungs- und Beratungszentrum für Frauen und Mädchen e.V.

 Westring 43, 44787 Bochum
 0234/325 91 76
 www.mira-ev.de

Psychosoziale Beratungs- und Informationsstelle für Lesben, Schwule und deren Familien

Rosa Strippe e. V.

 Kortumstr. 143, 44787 Bochum
 0234/194 46

Wildwasser e. V.

 Auf den Scheffeln 34, 44894 Bochum
 0234/297 666
 www.wildwasser-bochum.de

Ärztliche und psychosoziale Beratungsstelle gegen Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

„Neue Wege“

 Alexandrinenstr. 9, 44791 Bochum
 0234/503669
 www.neuewege-caritas-bochum.de

Frauenhaus Bochum

 0234/501034

Polizeipräsidium Bochum – Kommissariat Vorbeugung – Beratung für Opfer von Gewaltstraftaten

 0234/909-4055

Amtsgericht Bochum – Bürgerservice (Entgegennahme von Anträgen auf Schutzanordnung)

 Josef-Neuberger-Str. 1, 44787 Bochum
 0234/967-2292
 0234/967-2891
 0234/967-2374
 0234/967-2905

Bundesweites Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen

 08000/116 016 (kostenfrei)

Telefonseelsorge

 0800/1110111
oder
 0800/1110222 (kostenfrei)

Wichtige Kontakte